Willkommen beim größten FrauenBranchenFührer Norddeutschlands!

Hier finden Sie aktuell über 500 erfahrende Frauen, die als Selbständige mit ihren Produkten und Dienstleistungen gelistet sind.

Über die Suche finden Sie schnell eine Fachfrau aus Ihrer Region.

Sie möchten selbst einen Eintrag? Hier haben wir haben verschiedene Pakete für Sie geschnürt.

Viel Spaß beim Stöbern!

 


 

Girls Day - Hansestadt Lübeck stellt Plätze bei der Straßenmeisterei zur Verfügung

Am 23. April 2015 ist wieder Girls Day. Bei der Hansestadt können Mädchen diese Jahr Berufe rund um die Strassen, das Wasser und die Grünanlagen der Stadt kennenlernen.

"Die Mädchen können bei uns statt Spaghetti mal Asphalt kochen", sagt Petra Schmittner vom Lübecker Frauenbüro. Außerdem steigen sie mit einem Hubsteiger in Bäume und dürfen selbst Schlaglöcher flicken. Die Stadt will mit dem Angebot den Ausbildungsberuf der Strassenwärterin bekannter machen und auch Mädchen dafür gewinnen. Strassenwärterinnen sorgen dafür, dass die Geh- und Radwege in Lübeck in einem guten Zustand sind. Sie kontrollieren und reparieren diese und auch die umstehenden Bäume. Dabei arbeiten sie auch mit Technik und Maschinen.

Mädchen, die sich anmelden wollen, sollten sich sputen, denn es sind nur noch wenige Plätze frei. Die Angebote sind zu finden unter www.girls-day.de oder im Frauenbüro der Hansestadt Lübeck bei Frau Schmittner direkt anfragen unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder Tel.: 122-1601.

 



FrauenBusiness unterwegs am 22.April 2015

Unter dem Motto „Frauen Business unterwegs“ öffnen am Mittwoch, 22. April 2015, Lübecker Unternehmerinnen ihre Türen und laden zu einem „Werkstatt-Gespräch“ ein. Ziel ist es, gelebtes Wissen weiterzugeben“ erläutert Elke Sasse, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck. In persönlicheren Gesprächen in kleiner Runde entstehe ein intensiver Austausch.

Erste Station um 18:30 Uhr ist eine Bürogemeinschaft An der Untertrave 17: In dem alten Kontorhaus vis-à-vis der Media Docks machen Mediatorin und Coach Annette Leibecke (DIALOGPUNKT) sowie Manja Förster, Sandra Arentz-Hildebrandt und Sandra Bocks (arentz förster bocks - Agentur für Marketing, Werbung und PR) räumlich gemeinsame Sache.

Danach geht es weiter in die „Engelsbäckerei“ in die Große Petersgrube 8. Hier hat sich Katharina Engelhard mit amerikanischem und französischem Kleingebäck, die sie in ihrem Café anbietet, inzwischen einen Namen gemacht.

Zum vierten Mal bereits laden die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Lübeck, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Lübeck, das Frauennetzwerk sowie die Projektgruppe „Frauen Business“ zu diesem Rundgang ein.

Aufgrund der Größe der Räumlichkeiten ist das Angebot auf max. 20 Teilnehmerinnen begrenzt. Bitte senden Sie Ihre vorherige Anmeldung an das Frauenbüro der Hansestadt Lübeck: entweder telefonisch unter 0451/122-1615 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Für die Teilnahme wird ein Kostenbeitrag von 10 € erhoben, der vor Ort zu entrichten ist.

 


 

Wir wollen Ihre Termine, Workshops, Seminare ... !

Auf dieser Internetseite wollen wir kostenlos Ihre Neuigkeiten, PR-Berichte, Ausstellungen, Seminare, Vorträge - und was sonst noch interessant ist - veröffentlichen

  • Eine Unternehmerin eröffnet demnächst?
  • Ein Artikel sollte unbedingt veröffentlicht werden?
  • Oder aber Sie haben ein Produkt, über das es sich lohnt zu schreiben?

Wir interessieren uns dafür und machen nach Absprache gerne einen PR-Bericht. Schicken Sie uns einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. und nutzen Sie unsere Plattform, um sich bekannter zu machen!

___________________________________________________________________________